Sie sind hier:
Startseite

100 Jahre Allbau - Feiern Sie mit uns!

Zu unserem Jubiläum wollen wir uns herzlich bei allen AllbauMietern, aber auch bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt bedanken und gemeinsam mit Ihnen Geburtstag feiern. Wir stellen deshalb im Laufe des Jahres spannende Jubiläumspreise und -aktionen für Sie zusammen.

Hier geht es zu den Aktionen für AllbauMietparteien.

Live-Musik der Spitzenklasse in Ihrem Wohnzimmer

Wohnzimmerkonzerte sind ein spannendes Erlebnis: Man erlebt Musiker hautnah, in intimer Atmosphäre und zum Greifen nah. Man lernt nicht nur die Musik kennen, sondern auch die Menschen, die dahinterstehen. Und man sieht den Künstler von jedem Platz aus.

AllbauCurrywurst und Stauder-Tasting

Der Allbau verlost in den nächsten Wochen und Monaten jeweils einen Live-Auftritt von Banda Senderos (Dancehall), Gatsby Quartett (Jazz), KUULT (Deutsch-Pop), ZweiLand (Pop), Benny & Joyce (Soul, Pop) und einem Klassikauftritt mit Vladimir Mogilevsky (Klavier) gemeinsam mit Beril Sun (Geige) und Daniela Jäger (Sopran) in Form eines exklusiven Wohnzimmerkonzerts für Sie und Ihre Freunde. Wir planen und organisieren das Konzert zwischen Juni und September 2019 und sorgen für eine tolle Live-Atmosphäre, unter anderem mit AllbauCurrywurst und Stauder-Tasting. In Ihrem Wohnzimmer sollten mindestens 30 Zuhörer Platz finden, ansonsten verlegen Sie das Konzert einfach in Ihren Garten oder ins Vereinsheim.

Nennen Sie Ihren Wunschkünstler und beantworten Sie dafür folgende Frage:

Warum sind Sie der beste Gastgeber für ein exklusives Wohnzimmerkonzert?

Warum das Konzert gerade bei Ihnen stattfinden sollte, können Sie per Video, Foto oder Schreiben beantworten. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Über das Formular können Sie sich für ein Wohnzimmerkonzert bewerben: Zum Formular

 

 

AllbauLauf rund um den Niederfeldsee

Der AllbauLauf am 25. Mai 2019 ab 12:15 Uhr rund um Niederfeldsee und Krupp-Park in Altendorf geht in die 8. Runde. Das Starlight-Team Essen präsentiert im Rahmen eines kleinen Stadtteilfests Strecken von 1.000 Metern bis zum 10-Kilometer-Lauf – die flache Strecke ist für alle Distanzen
bestens geeignet.

Teilnahme am AllbauLauf

Nicht nur Grundschüler und Bambinis können im Rahmen der Essener Grundschulmeisterschaften kostenlos am Start sein, sondern auch alle AllbauMieterInnen – Urkunde inbegriffen. Ein besonderes Highlight findet um 13:45 Uhr mit einem Maskottchen-Lauf über 300 Meter statt.
Fest zugesagt haben Albert (Allbau GmbH), Elmar (TuSEM Essen) und Karlo (Stadtwerke Essen).
Jetzt anmelden!

Auch Läufer, die nicht beim Allbau wohnen, können sich bis zum 19. Mai 2019 unter allbau.de/allbaulauf anmelden. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor jedem Lauf am Wettkampftag möglich.

Ein Euro pro Starter geht an die Initiative "1.000 Herzen für Essen", die die Bewegung von Kindern und Jugendlichen fördert.

Freuen Sie sich auf sportliche Bestleistungen und ein fröhliches Stadtteilfest mit Livemusik, Kaffee, Kuchen, Bratwürstchen und Kaltgetränken.

Jubiläumsfest "111" im Beginenhof

Seit 2007 wohnen Frauen verschiedenen Alters auf dem Gelände des ehemaligen Finanzamts Essen-Süd in rund 40 Wohnungen und Appartements im Beginenhof zusammen. Sie veranstalten Kochabende, organisieren Erzähl- und Sprachencafés, Spielabende, Lesungen und Ausstellungen.

Anlässlich des AllbauJubiläums laden die Bewohnerinnen des Essener Beginenhofs am Samstag, den 25. Mai 2019 ab 9:30 Uhr, in die Goethestraße 63‑65 ein.

Die "111" ist nicht etwa eine neue Notrufnummer, sondern die Summe zweier Jubiläen zum Themen Wohnen: seit 100 Jahren steht der Allbau, der seit 2012 Eigentümer des Beginenhofs in Essen ist, für ein Zuhause in Essen, seit 11 Jahren erfüllen sich im Beginenhof 30 Frauen ihren Traum vom eigenständigen, kreativen und verbundenen Wohnen.

Die Aktion "111" am 25. Mai 2019 gibt einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten und Angebote, die in 11 Jahren entstanden sind.

Jubiläumsausgabe des AllbauMagazins

Anlässlich des 100 jährigen Bestehens des Allbau erscheint das Jubiläumsmagazin "Mein Zuhause - 100 Jahre in und für Essen". Tauchen Sie mit diesem Jubiläumsmagazin ein in die 100-jährige spannende Geschichte des Allbaus – in Bildern, Erzählungen und Anekdoten, zum Beispiel über die ersten Neubauten 1921 in der Klarastraße, die persönlichen Wohnstile der Mieter als Spiegel der gesellschaftlichen Umstände, über den Stadtbaumeister Robert Schmidt und über eine der langjährigsten Mieterinnen, die 88-jährige Magdalena Klug.

Zum Jubiliäumsmagazin