Sie sind hier:
Homepage
Kundenservice
Nachbarschaft Plus
TreffPunkte

Gemeinschaft braucht Räume

Seit einigen Jahren stellen wir in unseren Quartieren verstärkt Gemeinschaftsräumlichkeiten kostenlos zur Verfügung. In den von uns eingerichteten TreffPunkten werden die Kommunikation und das Miteinander der Mieter gefördert. Die Räume können auch für private Feiern, gemeinschaftliche Aktivitäten wie Spielenachmittage, Kinderbetreuung, Frühstückstreffen oder Seniorencafe kostenlos angemietet werden.

Auch in den größeren Wohnanlagen im Mitzmannweg (Bochold), im Hangetal (Stoppenberg) und im Nothofsbusch (Stoppenberg) sind die AllbauTreffPunkte Dreh- und Angelpunkt zahlreicher Projekte zur Verbesserung der Nachbarschaft. Mieter-Sprechzeit, Müttercafe, Lerngruppen, Seniorencafes, Sprechstunden des städtischen sozialen Dienstes, offene Spielangebote für Kinder, Krabbel- und Jugendgruppen, Kurse – das sind dort nur einige Angebote für verschiedene Zielgruppen.

Mittlerweile gibt es 16 Gemeinschaftsräume bzw. kleinere TreffPunkte wie beispielsweise auch im Uferviertel, im Vollmerskamp 2, in der Altenessener Straße 373 und im Pier 78. Eines haben alle gemeinsam: Sie werden sehr gut angenommen, so dass wir weitere Einrichtungen dieser Art in anderen Allbau Quartieren planen.

 

Zurück zu Nachbarschaft Plus

Ihre Ansprechpartner

  • Michael Minuth
  • T. 0201.2207-376
  • E-Mail