Sie sind hier:
Homepage
Kundenservice
Umwelt- und Klimaschutz

Gutes Klima unter einem (Allbau) Dach

Wenn man bei der Allbau GmbH von gutem Klima spricht, ist von zwei Aspekten die Rede, die auch in der Unternehmensstrategie 2020 besonders berücksichtigt worden sind. Die Allbau GmbH engagiert sich auf der einen Seite für ein gutes Klima in stabilen und lebenswerten Quartieren, auf der anderen Seite aber auch für den Klima- und Umweltschutz – ganz nach dem eigenen Leitbild "Wir sorgen durch Innovation und Nachhaltigkeit für ein besseres Klima."

Ökologische Zielsetzungen werden bei der Allbau GmbH bereits seit vielen Jahren diskutiert und festgelegt - unter anderem, weil die Allbau GmbH noch viele Wohnungen in einfach gedämmten Gebäuden der 60er und 70er Jahre hat. Von daher entwickelt sie ihre eigene Kompetenz ständig weiter. Dazu engagiert sie sich auch bei Pilotprojekten, um technische Entwicklungen voranzutreiben. Für die Gesamtwirkung auf die Umwelt sind viele kleine, pragmatische Schritte ebenso wichtig. In der Vielzahl und Breite unserer Bemühungen sehen wir unseren wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz und zu gesundem Wohnen. Ökologisch Machbares wägen wir dabei mit ökonomisch Sinnvollem ab. Experimente bleiben kalkulierbar. Überzeugende Ergebnisse fließen in zukünftige Projekte ein. Zusätzlich engagieren wir uns vor allem in unserer Stadt Essen in zahlreichen Initiativen, die sich um die Verbesserung des Klimaschutzes kümmern – alles für das Motto "gutes Klima unter einem Dach."

Anspruchsvolles Investitionsprogramm der Allbau GmbH

In den letzten Jahren lagen die Schwerpunkte der Einzel- und Vollmodernisierungen vor allem in baulichen und anlagentechnischen Aktivitäten zur Energieoptimierung und Energieeinsparung. Die Allbau GmbH legt viel Wert auf energetische Gebäudequalität, Klima schonende Haustechnik (Solaranlagen, Wärmepumpen, Heizsysteme mit Brennwerttechnik, kontrollierte Wohnraumlüftung etc.) sowie auf den Einsatz ökologischer Baustoffe. So gehört zum Leistungskatalog einer Teilmodernisierung bei der Allbau GmbH neben dem Einbau neuer Fenster und Haustüren u.a. eine Erneuerung der Dächer und der Fassaden einschließlich der Dach- und Kellerdeckendämmung, der gesamten Haustechnik und der Heizungsanlagen nach EnEV (Energieeinsparverordnung). Auch die Aufwertung der Außenanlagen gehört zu diesem Gesamtpaket. Der Austausch der Nachtspeicherheizungen ist für die Allbau GmbH ebenfalls ein immer noch aktuelles und wichtiges Thema. Das Ziel, noch ca. 3.000 Wohnungen bis 2021 von Nachtspeicherbeheizung auf klimaschonende optimierte Zentralheizung umzustellen. All diese Aktivitäten führen zu einer Minimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs bezogen auf den gesamten Lebenszyklus der Gebäude sowie zu einer Beseitigung eventueller Schadstoffbelastungen.

Unterschreitung der gesetzlichen ökologischen Mindeststandards

Ökonomie und Ökologie miteinander zu vereinen bleibt weiter unser Bestreben. Unsere umweltfreundlichen Projekte und Bestandsaufwertungen leisteten einen nicht unerheblichen Beitrag für die Stadt Essen auf ihrem Weg zum Titel "Grüne Hauptstadt Europas 2017". Natürlich sind wir auch mit einigen ökologischen Projekten 2017 dabei.

Mehr Informationen zur "Grünen Hauptstadt 2017" finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

  • Wolfgang Telöken
  • T. 0201.2207-264
  • E-Mail