Wohnungsbestand

Wohnen und Leben in Essen-Katernberg!

Unser Angebot an Mietwohnungen in Essen-Katernberg

Willkommen in Essen-Katernberg!

Essen-Katernberg ist ein Stadtteil, in dem die Bergarbeiter-Vergangenheit noch überall sichtbar ist. Inzwischen begrünte Halden und denkmalgeschützte Zechensiedlungen wie der Kolonie Hegemannshof an der Meerbruchstraße prägen das Bild bis heute – und nicht zuletzt das ehemalige Zechengelände Zollverein Schacht XII, Teil des UNESCO Welterbes Zollverein. Katernberg ist ein Stadtteil im Strukturwandel. Heute hat Katernberg viele Wohnungen zu bieten. Rund 24.000 Menschen wohnen in Katernberg und es werden bald noch mehr. Durch die Reaktivierung ehemaliger Bergbauflächen entstehen neue Flächen für Wohnungen und Einfamilienhäuser. Am Katernberger Bach bauen wir ein neues Viertel mit 14 familienfreundlichen Einfamilienhäusern.

Klinker-Wohnhaus mit Kirchturm im Hintergrund
Nahaufnahme eines Einkaufswagens, der durch Supermarktgänge geschoben wird; links sind unscharf Auslagen zu sehen.

Essen-Katernberg: Einkaufen & Anbindung

Zum Einkaufen gehen die BewohnerInnen der Wohnungen auf die Katernberger Straße und den Katernberger Markt, auf dem dienstags und freitags der Wochenmarkt stattfindet. Super- und Drogeriemarkt, Discounter, Bäcker und Optiker – das alles ist hier zu finden. Dazu kommen weitere, über den Stadtteil verteilte Discounter. Penny an der Dornbuschhegge ist z. B. von unseren Wohnungen am Neuhof und in der Grundstraße zu Fuß zu erreichen. Ansonsten fahren die KaternbergerInnen zum Shoppen in die Innenstadt. Mit der Straßenbahn 107 sind sie von Ihren Wohnungen schnell in der City. Außerdem fahren die Busse 170, 173, 183 und NE2 der Ruhrbahn Katernberg an. Am Bahnhof Zollverein-Nord halten der RB 32 (Richtung Duisburg bzw. Dortmund) und RB 35 (Richtung Gelsenkirchen bzw. Mönchengladbach).

Schulen & Freizeitspaß in Essen-Katernberg

In Katernberg haben viele Familien eine Wohnung gefunden. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Kitas und vier Grundschulen (Kantschule, Peter-Ustinov-Schule, Schule an der Viktoriastraße und Zollvereinschule). Weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarstadtteilen. Auch was die Freizeitgestaltung angeht, hat Katernberg einiges zu bieten. Im Phänomania Erfahrungsfeld können Kinder und Jugendliche die Welt der Wissenschaften, physikalischen Phänomene und menschlichen Sinne entdecken – und das an mehr als 120 Experimentierstationen im denkmalgeschützten Fördermaschinenhaus der Zollverein-Schachtanlage 3/7/10 und im Außenbereich. Ein Anziehungspunkt ist der Grünzug Katernberger Bach, der quer durch den Stadtteil verläuft. Der Bach wurde renaturiert und die Grünanlagen aufgepeppt. Bänke laden zum Verweilen und neue Spielgeräte zum Toben ein. Katernberg ist über die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Hessler/-Horst/Essen-Katernberg der A 42 ans Autobahnnetz angebunden. Wer hier eine Wohnung gemietet hat, ist also ruck, zuck in den Nachbarstädten.

Becher mit Stiften vor einer Tafel