Wohnungsbestand

Wohnen und Leben in Essen-Schonnebeck!

Unser Angebot an Mietwohnungen in Essen-Schonnebeck

Willkommen in Essen-Schonnebeck!

Essen-Schonnebeck beherbergt zwar auch einige Gewerbegebiete, ist aber in erster Linie als Wohnstadtteil bekannt. Rund 11.600 Menschen leben in einer Wohnung in Schonnebeck, etwa in unserer Wohnsiedlung Mühlenkamp, unserem Quartier Schönebeckhöfe oder unserer Wohnsiedlung Hausdykerfeld. Sie wohnen gerne hier in Schonnebeck – nicht nur wegen der vielen Grünflächen.

Wohnhaus mit Balkonen
Ansicht auf ein Geschäft mit Pflanzen vor der Tür

Essen-Schonnebeck: Einkaufen & Schulen

Discounter, ein Drogeriemarkt und ein Supermarkt stellen die Versorgung der MieterInnen in Schonnebeck sicher. Sie sind im Bereich Huestraße ansässig und somit von den Wohnungen in Schonnebeck mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Hier gibt es u. a. auch eine Apotheke, eine Bäckerei, einen Friseur und Imbissbuden. Auf dem Karl-Meyer-Platz findet donnerstags und samstags der Wochenmarkt Schonnebeck statt. Interessant zu wissen: Von der Huestraße 89 in Schonnebeck aus eroberte der Discounters Aldi die Welt. Die „Filiale Nummer 1“ wurde 1919 eröffnet und erst im November 2020 geschlossen. Der neue Aldi befindet sich seitdem am Schonnebecker Markt. Drei Schulen stehen Familien, die eine Wohnung in Schonnebeck haben, zur Verfügung: die beiden Grundschulen Johann-Michael-Sailer-Schule und Schillerschule an der Immelmannstraße sowie die nagelneue Gustav-Heinemann-Gesamtschule in der Straße Schonnebeckhöfe. Der Neubau für 1.300 SchülerInnen wurde erst nach den Sommerferien 2021 in Betrieb genommen. Unter anderem zeichnet sich die Schule in Schonnebeck durch eine topmoderne digitale Infrastruktur aus.

Anbindung & Freizeitspaß in Essen-Schonnebeck

Wenn von den Grünflächen in Schonnebeck die Rede ist, denken die Bewohner der Mietwohnungen sofort an den Hallopark. Für unsere MieterInnen im Quartier Langemarckstraße praktisch der „Hauspark“. Der Hallopark hält einen Rekord: Er hat mit 33.000 m² die größte Rasenfläche in Essen. Daneben wartet er mit Spielplätzen, einem kleinen Teich und alten Bäumen auf die Besucher. Der benachbarte Sportpark Am Hallo besteht aus einem Fußball- und Leichtathletikstadion sowie einer Sporthalle. Apropos Fußball: Die Spielvereinigung Schonnebeck ist ein Aushängeschild des Stadtteils. Die Kicker spielen in der Oberliga Niederrhein und sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Wer selbst Sport treiben will, ist im Sport- und Gesundheitszentrum Nord-Ost-Bad/Jugendhalle gut aufgehoben Hier werden verschiedene Fitnesskurse angeboten. Schonnebeck ist über Busse an die anderen Stadtteile angebunden. Von der zentralen Haltestelle Karl-Meyer-Platz fahren die Linien 154, 170, 183. Der nächste S-Bahnhof ist Essen-Kray-Nord (S 2). 

Sportplatz

Wohnungen in diesem Stadtteil

Bild der Mietwohnung in Essen Schonnebeck

Leben in ruhiger Lage!

56,10359,00 €
Berkenhölzken 17, 45309 Essen
Bild der Mietwohnung in Essen Schonnebeck

3-Raum-Wohnung mit Balkon

66,63480,00 €
Langemarckstr. 275, 45309 Essen