Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Beginenhof in Rüttenscheid erhält Engagementpreis NRW 2017

Beginenhof in Rüttenscheid erhält Engagementpreis NRW 2017

Mit dem Engagementpreis NRW würdigt die Landesregierung in Kooperation mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung das freiwillige Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Die drei Preise sind mit jeweils 2.000 Euro dotiert; die in 2017 ausgezeichneten Projekte setzten sich gegen 81 andere Wettbewerber durch. Der Publikumspreis, der bei der feierlichen Zeremonie von der Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW (LaS NRW), Ursula Woltering, überreicht wurde, ging an das Projekt „Beginenhof Essen“ des Beginenhof Essen e.V. Bei diesem generationsübergreifenden Wohnprojekt von Frauen, bei dem Allbau Vermieter ist, spielt neben dem Zusammenleben und voneinander Lernen das bürgerschaftliche Engagement eine große Rolle. Im Beginenhof leben bzw. arbeiten seit 2007 Frauen aus allen Alters- und Bildungsschichten im Sinne der Beginenkultur des Mittelalters in 24 Wohnungen, 14 Appartements sowie auf 12 Gewerbeflächen.

„Hut ab vor den vielen neuen Ideen und Lösungen der für den Engagementpreis NRW 2017 nominierten Projekte. Sie alle beeindrucken mich sehr. Die vielen freiwillig engagierten Menschen sorgen mit ihrer Arbeit für mehr Lebensqualität in Nordrhein-Westfalen und stärken den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft“, so NRW-Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz. Stiftungspräsident Eckhard Uhlenberg erklärte: „Im Ehrenamt arbeiten verschiedene Generationen Hand in Hand. Sie profitieren von langjährigen Erfahrungen und frischen Ideen und schaffen gemeinsam Neues. Nur so gelingt Ehrenamt und bereichert unser Leben. Die hier vorgestellten zwölf Initiativen stehen stellvertretend für unzählige Vereine im ganzen Land. Ihnen allen gilt unser Dank für Ideenreichtum und Tatendrang.“

Informationen zu den prämierten Projekten finden Sie unter www.engagiert-in-nrw.de

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail