Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Entspannte Stimmung beim SommerZauber

Entspannte Stimmung beim SommerZauber

Ob Bossa Nova Sound oder Schlager-Klassiker: Der Sänger und Komponist Markus Gahlen fand genau die richtigen Songs für einen entspannten Samstagnachmittag und begeisterte neben der Radmosphäre die Nachbarschaft am Niederfeldsee mit seiner Gitarre. Da passte der Song "Girl from Ipanema" genau zur lockeren Stimmung bei den Besuchern, die diese Abwechslung sichtlich genossen. Einige schnippten mit den Fingern, andere sangen leise mit oder lauschten einfach den Gitarrenklängen. So auch Sigrid Krügersen und Barbara Dolacki: "Diese Art der Veranstaltungen ist immer ganz toll und es ist eben auch eine besondere Atmosphäre hier am See in unserem schönen Altendorf. Hier wollen wir gar nicht mehr raus." Die beiden Schwestern leben schon über 40 Jahre in einem Allbau-Quartier und sie freuen sich gerade auf Nachbarschaftsfeste oder -aktionen immer wieder aufs Neue.

Der Auftritt des Musikers war Teil des diesjährigen SommerZaubers, den die Allbau GmbH gerade in den Grünanlagen von 14 Quartieren für eigene MieterInnen durchführt. "Ein abwechslungsreiches Alternativprogramm, welches wir coronabedingt anstelle der Mieterfeste auf die Beine gestellt haben", sagt Allbau-Sozialmanagerin Annette Giesen. Und das kam bis jetzt auch schon in anderen Quartieren von Essens größtem Wohnungsanbieter sehr gut an. So zum Beispiel in Huttrop im Innenhof Am Schwanenbusch. Dort erfreute die Band "Dixi Hot Doxx" ihre Gäste mit Tuba und Trompete und bekannten Liedern der Comedian Harmonists.

Nachdem im letzten Corona-Jahr bereits eine ähnliche Veranstaltungsreihe mit Konzerten und Mitmachaktionen für Groß und Klein ein echter Erfolg war, hatte sich das Sozialmanagement entschieden, in diesem Jahr eine ähnliche Aktion zu starten, diesmal wieder mit Bühne und Zuschauern und natürlich gebührendem Abstand unter Einhaltung der geltenden Regeln. Für das leibliche Wohl jeweils ist gesorgt. Das AllbauCafeMobil, übrigens ein Kooperationsprojekt mit der Neuen Arbeit der Diakonie Essen, bietet Essen und Getränke zu geringen Preisen an.

Der SommerZauber geht noch bis zum 18. September!

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail