Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Erfolgreiche Premiere der AllbauZukunftsmaler

Erfolgreiche Premiere der AllbauZukunftsmaler

Die vier schönsten Bilder der Hüttmannschule sind auf einem Großflächenplakat in Altendorf zu bewundern. Die Premiere ist geglückt und das erste Großflächenpalakt hängt: Die vier schönsten Bilder der neuen Aktion Zukunftsmaler der Allbau AG, Essens größtem Wohnungsanbieter, in der Hüttmannschule sind ab sofort auf einem Großflächenplakat zu sehen. Das Werbeplakat an der Altendorfer Straße/ Ecke Holdenweg 1 ziert für die nächsten zehn Tage die Zukunftswünsche der kleinen Altendorfer. 

Die Hüttmannschule ist die erste Essener Grundschule, in der die Allbau AG gemeinsam mit den Kindern Bilder zur Stadtentwicklung malt. Zum Auftakt ging es konkret um den Schulweg der Kleinen. „Wo soll dieser sicherer werden? Was fehlt?“, erklärt AllbauKommunikationsleiter Dieter Remy. Extra dafür verteilte die Allbau AG in der Klasse eigene Zukunftsmaler-Malblöcke und -Wachsmalstifte.

Die Schüler der Klasse 3a hatten die kreativsten Ideen: Ayse Nur (8) wünscht sich einen Flummi-Automaten auf ihrem Schulweg, Amelie (8) würde sich unter anderem über einen Kiosk und einen Zebrastreifen freuen, Rachel (8) sehnt sich nach mehr Ampeln und Anna (8) fehlen eine Bäckerei und mehr Grünflächen auf dem Schulweg. Das große Plakat zeigt die Bilder dieser vier Mädchen.

Auch die anderen Kinder gehen nicht leer aus. Alle gemalten Bilder veröffentlicht die Allbau AG in einer Online-Vernissage auf www.allbau.de und auf ihrer Facebook-Seite. Außerdem prüft der Wohnungsanbieter die Wünsche auf ihre Umsetzbarkeit oder leitet sie an die zuständigen Stellen in Essen weiter. Somit leisten die AllbauZukunftsmaler und die Klasse 3a der Hüttmannschule einen handfesten Beitrag zum Thema Stadtteilentwicklung. 

Nach der erfolgreichen Premiere in Altendorf wandert die Aktion durch die Essener Stadtteile. Interessierte Grundschulen können sich bei der Allbau AG unter d.remy@allbau.de melden.

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail