Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Eröffnung einer neuen CarSharing Station

Eröffnung einer neuen CarSharing Station

Der Allbau, Essens größter Wohnungsanbieter, eröffnet gemeinsam mit stadtmobil CarSharing am Donnerstag, den 21. März, von 17:00-19:00 Uhr eine neue CarSharing Station gegenüber von der AllbauImmobilie Hölderlin 2 in Holsterhausen. „Wir laden nicht nur unsere rund 400 AllbauMietparteien in der unmittelbaren Nachbarschaft, sondern alle Interessierten recht herzlich ein. stadtmobil erläutert bei kostenlosen Getränken sehr gerne, wie einfach und unkompliziert CarSharing funktioniert,“ so Samuel Serifi, Prokurist der Allbau GmbH, die in Kooperation mit stadtmobil in den kommenden Monaten weitere Standorte eröffnen wird. Allbau stellt stadtmobil die benötigten CarSharing Stellplätze zur Verfügung und gewährleistet den Zugang zu den Stellplätzen rund um die Uhr. Als Gegenleistung erhalten AllbauMietparteien attraktive Sonderkonditionen bei stadtmobil CarSharing.

Dies gilt auch für den neuen Standort vor dem Wohnprojekt Hölderlin 2, das vor zehn Jahren durch die Allbau GmbH und die Familien- und Krankenpflege e.V. Essen (FuK) in der Allbau-Immobilie in der Hölderlinstraße 2 in Holsterhausen ins Leben gerufen wurde. In Hölderlin 2 leben seitdem im Rahmen von „selbstbestimmtem Wohnen mit Versorgungssicherheit“ 180 Mietparteien, die schon ihre Ein- und Zwei-Raumwohnungen barrierefrei erreichen können, denen die Treppenhausreinigung, der Winterdienst und andere „beschwerliche Aufgaben“ abgenommen werden. Weiteres Highlight für die MieterInnen in Hölderlin 2: FuK setzt auch einen Concierge als Ansprechpartner und Empfangsdienst für alle BewohnerInnen ein. Nun wird das Servicespektrum für die BewohnerInnen von Hölderlin 2 erweitert - genauso wie für alle Nachbarn: auch sie haben die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen über stadtmobil CarSharing Autos zu leihen.

Der Essener Anbieter stadtmobil CarSharing ist der einzige Anbieter in der Region, der mit dem Umweltzeichen Blauer Engel für eine umweltschonende Verkehrsdienstleistung ausgezeichnet ist. Die stadtmobil Flotte besteht zu über 30% aus Elektro- und Hybridfahrzeugen.

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail