Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Essener Umweltpreis 2016 - Essen lebt nachhaltig

Essener Umweltpreis 2016 - Essen lebt nachhaltig

Der Essener Umweltpreis zeichnet  herausragende und vorbildliche Aktivitäten zu einem umwelt­ schonenden Umgang mit Natur, Boden, Lebensmitteln,  Energie und Wasser sowie zum Klimaschutz aus. Naturnahe Begrünungen im Garten oder Stadtteil, vielfältige Energiesparmaßnahmen, der Einsatz erneuerbarer Energien, Wasser- und Regenwasserprojekte tragen dazu bei, die aktuelle und zukünftige städtische Lebensqualität zu verbessern.

Das Preisgeld beträgt insgesamt 10.000 Euro.

Bewerben können sich alle Essenerinnen und Essener, Kinder und Jugendliche, Vereine, Institutionen sowie kleine und mittelständische Unternehmen mit ihren Aktivitäten der letzten 3 Jahre. Aktuelle Maßnahmen müssen bis 2017 abgeschlossen werden.

Die Wettbewerbsunterlagen (max. 2-seitiger DIN A4-Bericht, Fotos, Pläne usw.) nimmt das Umweltamt der Stadt Essen, Rathaus, Porscheplatz, 45121 Essen, umweltamt@essen.de, entgegen.

Bewertet werden Kreativität und Nachhaltigkeit sowie der Beitrag  zum Schutz der Ressourcen und des Klimas.

Einsendeschluss ist der 16. September 2016

Der Umweltpreis wird gestiftet von der Allbau AG.

Rückfragen beantwortet das Umweltamt der Stadt Essen, Telefon 88-59999.
Weitere Infos unter  www.essen.de/umwelt

(Der Rechtsweg  ist ausgeschlossen.)

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail