Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Gruseliges Halloween im Hangetal

Gruseliges Halloween im Hangetal

Oh Mann, das war echt zum Fürchten. Als die Nachbarschaftsgruppe im Hangetal mit Unterstützung des Allbau zur Halloween-Party eingeladen hatte, tauchten zahlreiche gruselige Mischwesen aller Art auf.

War doch komisch, dass der Schminkstand so eine Art Geburtsstätte von Monstern, Werwölfen und anderen gruseligen Gestalten war. Die stellten sich dann auch noch einem Kostümwettbewerb, der den Besuchern schon das Blut in den Adern gefrieren lassen konnte.

Bei Live-Interwievs am Funk-Mikro ließen sich große und kleine Monster dann einige Geheimnisse entlocken. Hilft Knoblauch wirklich gegen Vampire? Ein Neunjähriger war sich da nicht sicher und empfahl: „Besser ist: Licht anmachen.“

Bis 21 Uhr feierten die Hangetaler Halloween-Freunde bei besten Wetter ihre Party, bei der es monstermäßige Blut-Pommes mit Currywurst und allerlei gruselige Süßigkeiten gab. Den Zombies, Vampiren und Monstern hat die Party der Nachbarschaftsgruppe Hangetal jedenfalls viel Spaß gemacht und auch im nächsten Jahr wollen sie wieder gerne ihr Unwesen treiben.

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail