Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Hot Rolling Bears ist vorzeitig Regionalliga-Meister – Allbau AG bleibt Trikotsponsor

Hot Rolling Bears ist vorzeitig Regionalliga-Meister – Allbau AG bleibt Trikotsponsor

Foto (Uwe Klein): Zu Gast bei den Bears: Oberbürgermeister Thomas Kufen (re.) und AllbauKommunikationsleiter Dieter Remy (li.), mit Bears-Kapitän Jens Hillmann

Foto (H.J. Twiehaus): Playmaker Ahmet Dogan (re.) spielte wieder souverän und war mit seinen teilweise spektakulären insgesamt 16 Korberfolgen Publikumsliebling

Die Hot Rolling Bears Essen haben es vorzeitig geschafft. Nach den beiden Siegen am vergangenen Sonntag in eigener Halle gegen RTB Uni Bochum mit 62:33 (30:13) und Baskets 96 Rahden mit 75:33 (42:10), stehen sie mit 26:0 Punkten uneinholbar an der Tabellespitze der Rollstuhlbasketball-Regionalliga-West und können für die Play-offs zur 2. Bundesliga planen, die am 09.04.2016 in der heimischen Bären-Halle am Nordost-Gymnasium stattfinden.

Vor über 100 Zuschauern, darunter Oberbürgermeister Thomas Kufen, ALLBAU-Kommunikationsleiter Dieter Remy und Sportausschussvorsitzender Klaus Diekmann, ließen die Bears keine Zweifel aufkommen, wer in dieser Begegnung Herr im Hause war, und gewannen jeweils souverän.

Kommentar von Spielertrainer Pungercar unmittelbar nach dem Spieltag: „Jetzt sind wir Regionalliga-Meister. Das ist super, und ich freue mich für meine Mannschaft für den bisherigen Erfolg in dieser Saison. Doch für den Meistertitel können wir uns nichts kaufen. Jetzt wollen wir natürlich mehr; wir wollen den Aufstieg in die 2. Liga“.

Dazu Bears-Präsident Ronny Berger: „Nicht nur sportlich können wir jetzt vorzeitig planen, sondern auch wirtschaftlich. Wir danken unserem Trikot-Hauptsponsor Allbau AG für die vorzeitige Sponsorvertrags-Verlängerung. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren“.

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail