Sie sind hier:
Homepage
Über Allbau
Aktuelles
Kurz vor den Hosen-Konzerten: Allbau spendet 5.000 Euro an Lichtblicke e.V.

Kurz vor den Hosen-Konzerten: Allbau spendet 5.000 Euro an Lichtblicke e.V.

Die Vorfreude auf die Konzerte der Toten Hosen am 24./25. Mai 2018 war groß – auch bei der GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen und Allbau, beides Tochterunternehmen der Stadt Essen. Sie verlosten im Rahmen eines Gewinnspiels bei Radio Essen insgesamt 50 x 2 Karten für diese beiden Veranstaltungen, die eigentlich seit langer Zeit restlos ausverkauft waren. Die Allbau GmbH, Essens größter Wohnungsanbieter, spendete nun für jede verloste Karte 50 Euro an die Aktion Lichtblicke e.V., die in Not geratene Familien in NRW unterstützt. Dirk Miklikowski, Allbau- und GVE-Geschäftsführer überreichte kurz vor den Konzerten den Spendenscheck über 5.000 Euro an Anna Bartl, Projektleiterin "Lichtblicke e.V." bei Radio Essen.

"Für die Stadt Essen ist es eine große Freude, dass solch erfolgreiche Künstler wie die Toten Hosen bei uns im Stadion spielen. Als Tochtergesellschaften der Stadt Essen wollten GVE und Allbau auch den Bürgerinnen und Bürgern, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht dabei sein könnten, die Möglichkeit geben, diese herausragenden Konzerte mitzuerleben. Wir freuen uns, dass wir gleichzeitig auch der Aktion Lichtblicke e.V. helfen können," so Dirk Miklikowski.

Anna Bartl freute sich über die Aktion: "Toll, dass durch diese Aktion nicht nur Familien in Not unterstützt werden, sondern wir konnten auch noch 100 Hörerinnen und Hörer von Radio Essen aus allen Essener Stadtteilen ein einmaliges Konzerterlebnis verschaffen!"

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail