Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Max Hoff und Max Rendschmidt verteidigen ihre WM-Titel

Max Hoff und Max Rendschmidt verteidigen ihre WM-Titel

Die beiden von Allbau seit Jahren geförderten Kanu-Asse der Kanugemeinschaft Essen gewinnen bei den Weltmeisterschaften in Szeged (Ungarn) jeweils Gold und zeigen, dass sie ein Jahr vor den Olympischen Spielen in hervorragender Form sind, nachdem auch schon am Freitag ihr Vereinskollege Tobias-Pascal Schultz im 1000m-Viererkajak gesiegt hatte. Im 1000m-Zweierkajak ging Max Hoff (36) mit seinem Partner Jacob Schopf (20) im so genannten „Generationenboot“ schnell in Führung und verteidigte diese bis zum Ziel souverän. Beim 500m-Viererkajak machte es Doppel-Olympiasieger Max Rendschmidt mit seinen Mitstreitern Ronald Rauhe, Tom Liebscher und Max Lemke spannender. Erst wenige Meter vor dem Ziel setzten sie sich entscheidend ab und gewannen mit einer halben Sekunde vor Spanien.

Viel Zeit zum Feiern bleibt nicht: am Dienstag beginnen die Deutschen Meisterschaften in Brandenburg.

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail