Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
So sehen Sieger beim Barmer GEK-Kindersprint- in Essen aus!

So sehen Sieger beim Barmer GEK-Kindersprint- in Essen aus!

Schnelle Flitzer – die gab es in den letzten Wochen in Essen zu sehen. Allerdings hatten diese keine PS unter der Haube, dafür aber umso mehr Schnelligkeit in den Beinen. Rund 3.500 Grundschulkinder aus  Essen haben am Barmer GEK-Kindersprint, welcher auch durch die Allbau AG unterstützt wurde, teilgenommen. Hier ging es darum, schnelle Reaktion, einen kräftigen Antritt, Wendigkeit und Sprintvermögen zu beweisen.

Gemessen wird mit Lichtschranken und moderner Computertechnik. Nach jedem Lauf bekommt jedes Kind einen Bon mit seiner persönlichen Laufauswertung. Zusätzlich ist auf jedem Bon ein Sport- oder Ernährungsicon abgebildet. Hier konnten sich die kleinen Läufer durch sammeln und tauschen unter anderem bei der Allbau AG kleine Überraschungen einlösen. Die flinken Läufer gingen zudem bei 2 Finalveranstaltungen an den Start, bei der alle teilnehmenden Kinder Siegerurkunden erhielten. Zudem wurden natürlich, wie bei Finalveranstaltungen üblich, die Besten Kinder mit Medaillen und tollen Preisen prämiert.

"Die Gesundheitsförderung unserer Kinder ist uns wichtig, auch um die Chancengleichheit aller Kinder bei ihrer weiteren Entwicklung zu fördern", schwärmt Dieter Remy von der Allbau AG vom Barmer GEK-Kindersprint und ergänzt: "Es war toll mitzuerleben mit wie viel Spaß die Kids durch den Parcours geflitzt sind. Das motiviert uns auch in Zukunft Partner des Kindersprint zu bleiben und diesen speziellen Laufwettbewerb in Essen weiter zu etablieren!"

Ziel des Barmer GEK-Kindersprint wird es auch weiter sein, bei möglichst allen Kids durch den persönlichen Erfolg die Freude an Bewegung zu wecken. Bei den Qualifikationsläufen in den Schulen hatten alle Kinder die Möglichkeit, sich einen Startplatz für eins der zwei Stadt-Finals in Essen zu erlaufen. Bei den Finals in Essen konnten sich die zehn besten Mädchen und Jungen aus jeder Jahrgangsstufe für das große NRW-Finale am Ende des Schuljahres qualifizieren.

Weitere Informationen zum Kindersprint finden Sie unter www.laurenz-sports.de und https://www.facebook.com/laurenzsports?fref=ts

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail