Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
TSG Margarethenhöhe ist Polarsoccer Weltmeister 2020

TSG Margarethenhöhe ist Polarsoccer Weltmeister 2020

Sie haben es schon wieder geschafft. Die TSG Margarethenhöhe hat zum vierten Mal die Allbau-Polarsoccer Weltmeisterschaft, deren Hauptsponsor seit Jahren die Allbau GmbH ist, gewonnen und sich die Krone des Eisfußballs aufgesetzt.

Das Eisfußball-Turnier wird seit 19 Jahren gespielt und gehört, als fester Bestandteil, zur Veranstaltung von „Essen on Ice“ auf dem Essener Kennedyplatz.

Die TSG ging als Titelverteidiger ins Turnier, das wieder an zwei Wochenenden mit 52 Teams gespielt wurde. Im ersten Gruppenspiel der Finalrunde musste das Team von der Margarethenhöhe aber zunächst erst  einmal eine Niederlage verdauen. Danach war der spätere Weltmeister dann aber in der Spur und spielte sich souverän ins Endspiel. Dort wartete mit der Mannschaft von „Stauder on Ice“ ein absoluter Polarsoccer Neuling, der sich mit konstant guter Leistung bis ins Finale spielte. Nach zehn spannenden Finalminuten setzte sich aber am Ende aber der erfahrene Titelverteidiger mit 6:4 durch. Im kleinen Finale konnten sich die Frintroper Eisprängel mit 3:0 gegen die Eisknappen aus Gelsenkirchen durchsetzen. Auch für die Frintroper Eisprängel war es das erste Turnier, das sie mit dem hervorragenden dritten Platz abgeschlossen haben. Die Eisknappen landeten bereits zum fünften Mal in Folge auf Platz vier.

Insgesamt verfolgten an den beiden Turnierwochenenden wieder mehrere tausend Zuschauer die Spiele um die Krone des Eisfußballs.

Eine Bildergalerie ist hier zu finden.

zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail