Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Viel Abwechslung bei Aprilwetter

Viel Abwechslung bei Aprilwetter

Am letzten Wochenende fand wieder das traditionelle Sommerfest im Isinger Feld (Leithe) statt. Viele Institutionen aus dem Stadtteil wie die Allbau AG, das Julius-Leber-Haus der AWO, die Bäckerei Förster, die evangelische und katholische Kirchengemeinde Kray, die Koreanische Gemeinde Essen, die Württembergische Versicherung, die Kita Beckmesserstrasse, das Tierpsychologische Zentrum oder auch die Sparkasse Essen hatten sich wieder einiges einfallen lassen. Während der Gottesdienst mit anschließendem Dämmerschoppen größtenteils am Freitagabend von Regenschauern verschont und daher sehr gut besucht wurde, waren die Wetterbedingungen am Samstag nicht besonders gut. Trotzdem wurde es ein gelungenes Event mit vielen Ständen und attraktivem Bühnenprogramm - moderiert von Radio Essen Moderator Björn Schüngel. So konnte er neben Oberbürgermeister Reinhard Paß auf Einladung der Allbau AG neben den Zweitliga-Handballern Sebastian Bliß, Joshua Schlüter und Malte Seidel vom TUSEM auch glückliche Gesichter vom Fußball-Regionalligisten FC Kray begrüßen. Präsident Günther Oberholz, Trainer Micha Skorzenski und einige Spieler kamen direkt vom 1. Saisonsieg bei Rot-weiß Oberhausen (3:1) ins Isinger Feld, schrieben fleißig vor der Bäckerei Förster Autogramme und gaben Interviews.

Fazit: ein sehr gelungenes Wochenende - nächstes Jahr muss nur noch der Wettergott besser mitspielen!

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail