Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Aktuelles
Vorstellung Cranachhöfe

Vorstellung Cranachhöfe

Am Montag lud die Allbau AG zu einer Bürgerversammlung nach Holsterhausen in den großen Kirchraum des Melanchthon-Gemeindezentrums ein. Thema war die zukünftige Bebauung des neuen AllbauQuartiers Cranachhöfe im Bereich Rubensstraße, Holsterhauser Platz und Cranachstraße.

 Rund 80 Holsterhausener interessierten sich für die aktuellen Planungen für das im Mai 2014 von der Allbau AG erworbene Grundstück, auf dem noch das seit 2008 nicht mehr genutzte und leerstehende ehemalige Berufskolleg steht. Den aktuellen Planungsstand stellte AllbauVorstand Dirk Miklikowski ausführlich an Hand von Luftbildern, Gebäudeansichten, Visualisierungen und Plänen vor. Nach der Präsentation gab es für die vielen interessierten Besucher reichlich Gelegenheit, Fragen zu stellen und eventuelle Sorgen und Anregungen zu äußern.

AllbauKommunikationsleiter Dieter Remy konnte am Ende ein positives Fazit ziehen: „Die gute Beteiligung zeigt, wie engagiert sich die Holsterhausener für ihren Stadtteil interessieren und einsetzen. Obwohl wir als Allbau nicht jeden Wunsch aus den Bürgerplanungs-Workshops in unsere Planungen einfließen lassen konnten, freuen wir uns, dass unser Vorschlag auf viel Zustimmung gestoßen ist. Wir sind uns sicher, dass sich das zukünftige Quartier Cranachhöfe zu einem Vorzeige-Standort für den Stadtteil und seine Anwohner entwickeln wird.“

Die zukünftige Bebauung kann in der Präsentation hier nachgelesen und heruntergeladen werden.

Zurück

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail