Sie sind hier:
Startseite
Über Allbau
Unternehmen
Unternehmensstrategie 2020

Unternehmensstrategie 2020

Die Allbau GmbH überprüft regelmäßig ihr Handeln und ihre strategische Ausrichtung, um in den nächsten Jahren die Marktführerschaft beizubehalten bzw. steigern zu können.

Kundenzufriedenheit ist ein bedeutender Faktor

Deshalb haben wir vor kurzem auch das Marktforschungsinstitut Gewos aus Berlin, kompetente Vertreter aus Wohnungswirtschaft, Wirtschaftsprüfung, Forschung und Lehre, AllbauMitarbeiterInnen und fast 1.000 aktuelle Kunden im Rahmen einer Kundenzufriedenheitsanalyse über die Allbau GmbH und ihre Rolle sowie die heutigen Anforderungen an ein modernes, erfolgreiches Wohnungsunternehmen befragt.

Alle diese Informationen und Ergebnisse wurden in der Unternehmensstrategie 2020 berücksichtigt. Diese Strategie gibt uns den Rahmen und sozusagen die Leitplanken für unsere Geschäftstätigkeit.

Wohnen attraktiver machen

Aber natürlich offenbart eine solche Untersuchung auch Schwachpunkte und Handlungsfelder, an denen wir zur Stabilisierung unserer Kundenbeziehungen arbeiten müssen. So gelten beispielsweise Service und Dienstleistung rund um das Wohnen weiterhin bei der Allbau GmbH als unverzichtbar. Wir werden uns regelmäßig intensiv Gedanken machen, was das Wohnen bei uns noch attraktiver machen kann. Ganz wichtig für Sie zu wissen: Größtmögliche Kundenzufriedenheit steht damit auch weiterhin im Mittelpunkt des Handelns jedes AllbauMitarbeiters. Die Befragungen endeten für die Allbau GmbH - gerade auch im Vergleich zu anderen Wohnungsunternehmen - sehr positiv.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns, so dass insbesondere die Bewirtschaftungsprozesse ausschließlich so auszurichten sind, dass eine größtmögliche Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und Neukundengewinnung  erreicht wird. Alle übrigen Interessen sind diesem Ziel unterzuordnen.

Die Allbau GmbH wird weitgehende Kooperationen eingehen und die Zusammenführung von Kompetenzen sowie Leistungen forcieren, wenn dies das Geschäftsmodell des Allbau fördert.

Wir werden durch weitgehende Transparenz, Kommunikation und Information zeitnah und intensiv Mitarbeiter, Aktionäre sowie unsere Geschäftspartner und Kunden über die Entwicklung unseres Unternehmens, die strategischen und unternehmerischen Ziele sowie die internen Veränderungsprozesse informieren.

Ohne den organisatorischen Umbau des Unternehmens hin zu einer Geschäftsprozess- und Projektorientierung mit flachen Hierarchien wird die notwendige Flexibilität und Produktivität, um erfolgreich im Wettbewerb bestehen zu können, nicht zu erreichen sein.

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

  • Dieter Remy
  • T. 0201.2207-307
  • E-Mail

Broschüre Unternehmensstrategie 2020