Wohnungsbestand

Wohnen und Leben in Essen-Werden!

Unser Angebot an Mietwohnungen in Essen-Werden

Willkommen in Essen-Werden!

Essen-Werden ist ein liebens- und lebenswerter Stadtteil im Ruhrtal. Über seiner historischen Altstadt mit pittoresken Gassen thront die bekannte Basilika St. Ludgerus. Allein deren Schatzkammer ist ein Besuch wert. Unsere Mietwohnungen in Essen-Werden an der Neukircher Straße, am Tuchmannsteig, Savelshang und Viehauser Berg sind nur einen Katzensprung von attraktiven Einkaufsmöglichkeiten entfernt.

Blick auf die Basilika St. Ludgerus in Essen-Werden
Platz mit Brunnen im Zentrum der historischen Altstadt von Essen-Werden

Essen-Werden: Einkaufen & Freizeitspaß

Denn in Werden gibt es noch zahlreiche inhabergeführte Geschäfte mit individuellem Angebot. Dazu gehören Boutiquen, ein Haushaltswarengeschäft, mehrere Goldschmieden und ein Käseladen. Auch Drogeriemarkt, Reinigung, Bäcker und was man sonst noch braucht, ist von unseren Wohnungen ruck, zuck zu erreichen. Ein überdurchschnittlich gut sortierter Supermarkt mit Getränkemarkt an der Velberter Straße sorgt dafür, dass Einkäufe in Essen-Werden schnell erledigt sind. Wer einen Kaffee trinken oder essen gehen will, hat in Werden eine große Auswahl. Auch der über Essens Grenzen hinweg beliebte Baldeneysee ist von unseren Wohnungen in Werden in ein paar Minuten zu erreichen. Hier verkehren die Schiffe der Weißen Flotte vom Stauwehr in Essen-Werden bis zum Anleger in Essen-Kupferdreh. Außerdem verläuft der RuhrtalRadweg am Südufer des Baldeneysees durch Werden. Essen-Werden ist Sitz der Folkwang-Hochschule für Musik, Theater und Tanz, die Menschen aus aller Welt anzieht. Auch für sie sind unsere Wohnungen in Werden interessant.

Schulen & Anbindung in Essen-Werden

Die kurzen Wege zu guten Schulen sind für Familien ein gutes Argument, sich nach einer Wohnung in Essen-Werden umzusehen. Zu nennen sind hier vor allem das Gymnasium Essen-Werden und das Mariengymnasium. Außerdem gibt es in Essen-Werden zwei Grundschulen, die Heckerschule an der Urbachstraße und die Ludgerusschule an der Kellerstraße. Für Menschen, die in Düsseldorf arbeiten, ist eine Wohnung in Essen-Werden attraktiv: Vom Bahnhof Essen-Werden ist man mit der S 6 in nur 30 Minuten am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Mit dem Auto sind es von Essen-Werden aus über die A 52 ebenfalls nur ca. 30 Minuten bis in die Düsseldorfer City. Unsere Wohnungen in Essen-Werden bieten also nicht nur eine Top-Lage, sondern auch ganz viel Lebensqualität.

Becher mit Stiften vor einer Tafel